top

aktuelle Situation

Nach dem Ausscheiden von Gemeindepädagogin Sabine Oldenburg wird die Kinder- und Jugendarbeit umstrukturiert und mit Unterstützung von Ehrenamtlichen fortgesetzt.
Die Corona-Lage hat seit letzten Sommer auch die Angebote für Kinder und Jugendliche stark eingeschränkt.
Die KinderKirche wird es in diesem Jahr in der bekannten Form nicht mehr geben.
Im Juni wird Pfr. Stelzer einen Nachmittag zur Tauferinnerung durchführen, zu dem Kinder speziell aufgrund ihres Tauftermins eingeladen werden.
Die Gruppe der Kirchenteens wird sich zukünftig selbst organisieren, unterstützt von Susanne Becker-Fisch und Sandra Becker.
Für Kinder von 8, 10 und 12 Jahren wird Pfr. Mühl in diesem Jahr zum Konfi-Countdown einladen. Termine stehen noch nicht fest.

Vielfältige Online Angebote gibt es speziell für Kinder unter www.kirche-mit-kindern.de

-MMK-
   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
bottom
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere