top
Abbildung

Stadtgottesdienst zu Walldorfs Geburtstag

Die Evangelischen Gemeinden in Mörfelden und Walldorf laden am kommenden Sonntag, den 12. Juli, zu einem gemeinsamen Gottesdienst in die Neue Evangelische Kirche Walldorf, Ludwigstraße 64 ein.

Der Gottesdienst findet in der Woche des Gründungsjubiläums der Stadt Walldorf (10. Juli 1699) statt. Die Waldenser und ihre Freunde erinnern jedes Jahr an die Gründung Walldorfs. Für die ersten Familien, die sich im Norden der Doppelstadt niedergelassen haben, war dies mit dem Verlust ihrer alten Heimat in den cottischen Alpen und einem Neubeginn in der Fremde verbunden.

Über Aufbruch, Abbruch und Neubeginn geht es auch im Gottesdienst. Am kommenden Sonntag wird die Geschichte von Abraham und Sarah aus dem 1. Buch Mose erzählt. Es ist die Geschichte von einem mutigen Aufbruch und einer gelungenen Veränderung. Der Weg zum Ziel war verschlungen und nicht frei von Rückschlägen und Gefahren.

Die Geschichte von Abraham und Sara lässt sich nicht nur auf die Gründungsväter und Mütter Walldorfs übertragen, sondern auch auf alle Menschen, deren Leben großen Veränderungen unterworfen ist. Sie erzählt davon, dass Gott auch bei den Irr- und Umwegen seine Kinder nicht verlässt und sie am Ende ins Ziel führt. Darum geht es im Gottesdienst.

Im Anschluss sind die Besucherinnen und Besucher herzlich zu einem Gemeindekaffee mit Plätzchen und Getränken eingeladen. Außerdem kann man dann auch das Bodenlabyrinth in der Kirche entlangschreiten, das einen verschlungenen Weg symbolisiert.

Musikalisch wird der Gottesdienst, der um 10 Uhr beginnt, von der Stadtkantorin Anna Myasoedova gestaltet.

Weitere Infos bei Pfr. Jochen Mühl, 0 61 05 – 94 62 56.

Labyrinth in der Kirche

In der Neuen Evangelischen Kirche Walldorf ist seit dieser Woche ein begehbares Bodenlabyrinth im Altarraum installiert. Das Labyrinth lädt zur Meditation oder zum Beten mit den Füßen ein.

Labyrinthe werden seit Jahrhunderten in Kirchen und Klöstern als Gebetshilfe verwendet. Bekannt ist das Bodenlabyrinth in der Kathedrale von Chartres.

Das Walldorfer Labyrinth kann während der Offenen Kirche jeden Tag zwischen 10 und 19 Uhr begangen werden. Anleitungen, Informationen und Materialien zur kreativen Weiterarbeit sind unter der Empore ausgelegt. So kann man z.B. beim Gang durch das Labyrinth vorgeschlagene Bibelworte meditieren oder wichtigen Lebensfragen nachgehen. Durch den verschlungenen Pfad des Labyrinths, auf dem man nicht verloren gehen kann, entwickelt man immer neue Perspektiven.

Wer möchte, kann sich beim Gang durch das Labyrinth auch von einem Seelsorger begleiten lassen oder ein Nachgespräch führen. Ansprechpartner ist Pfarrer Jochen Mühl, Tel. 0 61 05 – 94 62 56.

Das Bodenlabyrinth befindet sich in der Neuen Evangelischen Kirche Walldorf in der Ludwigstraße 64, 64546 Mörfelden-Walldorf.

Entwickelt und installiert wurde das Labyrinth von Gemeindepädagogin Sabine Oldenburg, Vikar Yannik Schnitzspahn und Pfarrer Jochen Mühl.

Weitere Informationen bei Pfr. Jochen Mühl, Tel. 94 62 56.

Ansprache zum Sonntag, 14. Juni

In dieser Woche wird Jubelkonfirmation gefeiert, Pfr. Stelzer hat eine Ansprache in seinem Garten aufgenommen. Download ... (25,54 KB)
Abbildung

Mitmacht-Aktionen für Kinder und Jugendliche

LABYRINTH IN DER OFFENEN KIRCHE
Ab nächsten Sonntag lädt ein Bodenlabyrinth im Altarraum der neuen Kirche zu Gebet und Meditation ein. Texte, Anleitungen und Material zur kreativen Nacharbeit befinden sich unter der Empore.
Die Neue Kirche ist jeden Tag von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

In der Neuen Kirche liegen Mitmach-Blätter für Kinder im Grundschulalter aus. Viel Spaß damit! Und gerne könnt ihr uns ein Foto eurer Ergebnisse senden.

-JM-

Empfehlungen für Kirche zuhause

Hier in paar Empfehlungen aus dem Internet:

"Kirche zu Hause - Glaubenspraxis"
Auf dieser Seite unserer Landeskirche EKHN finden Sie Links zu kirchlichen Online-Angeboten wie Gottesdiensten, Andachten und Gebetsplattformen, aber auch Hinweise für kirchliche Angebote der Hörfunk- und Fernsehsender.
https://www.ekhn.de/service/mas snahmen-gegen-corona/kirche-zu-hause-glaubenspraxis-leben.html

neu: https://gottkontakt.de/startsei te.html

"Kirche von zu Hause":
Weitere Angebote gibt es auch von der EKD:
https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

"ARD-Audiothek"
Hier kann man sich interessante Audio-Podcasts zu Glauben, Spiritualität und Theologischen Themen anhören.
https://www.ardaudiothek.de/kat egorie/42914732/alle

Evangelische Kirchengemeinde Walldorf

   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
bottom
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere