top
Abbildung

Friedensgebet der Religionen am „Engel der Kulturen“ im Rahmen der Interkulturen Tage in Mörfelden-Walldorf

Das Evangelische Zentrum für Interkulturelle Bildung lädt zusammen mit dem Integrationsbüro der Stadt Mörfelden-Walldorf für den Weltfriedenstag am 21. September 2020, um 18.00 auf den Bahnhofsvorplatz in Walldorf ein.

Mörfelden-Walldorf ist ein Ort verschiedener Religionen. Christ*innen, Muslim*innen, Buddhist*innen und Angehörige anderer Religionen verbindet die Hoffnung und der Auftrag zum Frieden. Anlässlich des Weltfriedenstags der Vereinen Nationen laden die Religionsgemeinschaften zu einem öffentlichen Gebet ein.
Dieses Gebet setzt den Interreligiösen Dialog rund um den „Engel der Kulturen“ in der Doppelstadt fort. Anna Myasoedova unterstützt die Veranstaltung musikalisch auf dem E-Piano.
Die Vereinten Nationen haben den Weltfriedenstag (International Day of Peace) ausgerufen, um „die Idee des Friedens sowohl innerhalb der Länder und Völker als auch zwischen ihnen zu beobachten und zu stärken“. Er soll ein Tag des Waffenstillstandes und der Gewaltlosigkeit sein.
Gestaltet wird das Interreligiöse Friedensgebet von
den Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Mörfelden –Walldorf,
von der Ahmadiyya Gemeinde Mörfelden-Walldorf, der Griechisch-Orthodoxen Gemeinde in Mörfelden-Walldorf und der DITIB-Moschee-Gemeinde Mörfelden-Walldorf.

Alle Menschen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Es wird darum gebeten,
die aktuellen Corona-Regeln zu beachten und zu befolgen. Der Eintritt ist frei.

Ansprache zum Sonntag, 20.09.2020

In dieser Woche hat Vikar Yannik Schnitzspahn seine Ansprache zum letzten Gottesdienst an der Hüttenkirche hier hinterlegt. Download ... (180,41 KB)
Abbildung

Neues aus der KinderKirche

Hallo,

immer freitags von 15.30 -17.00 Uhr öffnet die KinderKirche ihre Türen im Gemeindehaus.
Ein engagiertes Team heißt alle Kinder herzlich willkommen und gestaltet einen Nachmittag mit Singen, Beten, Geschichten, Basteln, Theaterspielen und vielem mehr.
Das ist eine lebendige Truppe, die da an manchem Freitag durch Gemeindezentrum und Kirche tanzt, Kinder ab 5 Jahre, die miteinander die Schönheit und Lebendigkeit der biblischen Botschaft entdecken.

Ab September treffen sich zwei Gruppen im wöchentlichen Wechsel, um den verschiedenen Altersgruppen gerecht zu werden.

Kinder ab der 3. Klasse treffen sich am 1. und 3. Freitag im Monat.
Die Kinder ab 5 Jahren bis zur 2. Klasse sind dann am 2. und 4. Freitag/Monat dran. Für beide Gruppen finden die Treffen von 15.30-17.00 Uhr statt. Die Leitung hat Gemeindepädagogin Sabine Oldenburg.

Vor dem ersten Besuch bitten wir um Anmeldung bei ihr unter Tel. 94 62 58 oder sabine.oldenburg (at) ekhn (dot) de

Let's talk!

Herzliche Einladung zur Wiederaufnahme der Englisch-Konversationsgruppe zu folg Terminen:
Beginnend ab 21. Juli treffen sich die Teilnehmenden am 1. und 3. Dienstag eines Monats von 19 - 20 Uhr im Gemeindesaal.
Eine Anmeldung bei A. Feller-Becker ist notwendig.
Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten, eine Maske ist mitzubringen für den Weg zum Sitzplatz.
Abbildung

Entdeckungsreisen in die Bibel

Pfr. Thomas Stelzer setzt die Reihe der Bibel-Gespräche im September fort. Bisher trifft sich eine offenen und bunte Runde, die noch Platz hat für weitere Interessierte. Treffen immer am zweiten Dienstag im Monat, Beginn 19.00 Uhr im Gemeindezentrum.

Eine Anmeldung bei Pfr. Th. Stelzer (Tel. 45 51 12) ist notwendig.
Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten, eine Maske ist mitzubringen für den Weg zum Sitzplatz.

-MMK-

Evangelische Kirchengemeinde Walldorf

   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
bottom
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere